Roger Valencia

Roger Valencia
Direktor – roger@andeanlodges.com

perfil-roger

Viele Menschen meiner Generation finden im Tourismus die Möglichkeit, die verschiedenen Realitäten einer sich wandelnden und globalisierten Welt kennenzulernen. Nach über 32 Jahren in diesem Geschäft, denke ich, dass dieser Blick nach außen, hat uns erlaubt hat, uns in die Globalisierung zu integrieren ohne unsere Identität zu verlieren und uns selbst als einen “Qosqo Runen” zu identifizieren, einen Schmelztiegel der besonderen Identitäten, Sprachen und Denkweisen, zu der ich gehöre. Und darauf bin ich stolz. Diese Ansicht hat meinen Charakter mit Toleranz und Respekt für andere geformt, und außerdem eine tiefe Sehnsucht, das Erbe unserer Vorfahren und die einzigartige Schönheit der Natur zu teilen in mir geweckt.

Um dies zu ermöglichen, habe ich zwischen alldem, was es zu tun gibt, die Arbeit in der Tourismusbranche gewählt, als Leiter eines ein Reisebüros, sowie in der Bildungsarbeit und im Tourismusmanagement, als Universitätsprofessor und als Präsident der Tourismusbezirkskammer von Cusco.

Heute, nach Jahren des Lernens und der Arbeit, bin ich stolz darauf, Andean Lodges und Projekte mit den Gemeinden Osefina und Chillca zu leiten, denn diese stellen die treibende Kraft unserer Arbeit dar: der Aufbau einer integrativen und gerechten Gesellschaft.